Biodynamische Cranio

Anfassen ist simpel - Berühren ist eine Kunst

In den Jahren meiner Selbständigkeit habe ich bemerkt, dass ich sehr körperorientiert arbeite. So wurde das Berühren in meiner Arbeit mit den Klient:innen zu einem wesentlichen Teil, welchen ich vertiefen und noch "bewusster"  nutzen wollte. Auf meiner Suche nach Hintergrundwissen und Methoden bin ich auf die biodynamische CranioSacrale Berührung gestoßen und habe 2020 die Ausbildung begonnen.  Mittlerweile darf die Cranio Arbeit in meine Blancen einfliessen und ich bin sehr dankbar über den weiten und tiefen Raum, welchen mir dieser wunderbare Ansatz eröffnet...


Mit den Händen lauschen - Präsenz in der Stille

In der CranioSacralen Berührung benutzen wir unsere Hände, um die feinen Bewegungen und Vorgänge im und um den Körper zu erspüren. Mit den Händen lauschen ist aber noch viel mehr. Es ist ein zugewandtes, herzzentrierten Eingestimmt-Sein, in dem wir uns berühren lassen, in Resonanz gehen und Informationen empfangen. Es ist ein ganzheitliches Wahrnehmen mit allen Sinnen und dem gesamten Körper.

In der biodynamischen CranioSacralen Berührung geben wir dem System Raum, im eigenen Rhythmus das in Bewegung zu bringen, was es gerade braucht, um sich so der inneren Balance anzunähern.